Referenzen sagen mehr als tausend Worte

Von der einzelnen Anwendung bis zur kompletten Infrastruktur sind wir Ihr erfahrener Partner in Sachen IT. Erfahren Sie anhand einer Auswahl an Lösungs-Referenzen mehr darüber, wie unsere Kunden von unseren Services profitieren und entscheidende Wettbewerbsvorteile erzielen können.


Koczwara Vertriebs-GmbH: Optimierte Verkaufsprozesse mit SAP Customer Checkout!

Der Großhändler Koczwara Vertriebs-GmbH bietet seinen Endkunden auch im eigenen Werksverkauf die gesamte Produktpalette von Bodenbelägen bis hin zum Zubehör an. Um Verkaufsprozesse zu vereinfachen und zu automatisieren, hat das Unternehmen die integrierbare Anwendung SAP Customer Checkout eingeführt.

Vorteile

  • Automatisierte Prozesse zwischen SAP Customer Checkout und SAP Business One
  • Effiziente Lagerverwaltung durch den laufenden Überblick über die Lagerbestände
  • Detaillierte Kassenabschluss- und Umsatzanalysen

Kundenstatement
Wir sind uns sicher, dass wir mit den Anwendungen SAP Customer Checkout und SAP Business One eine skalierbare Lösung gefunden haben. Durch die stetige Weiterentwicklung des Kassensystems sind wir bei allen steuerrechtlichen Neuheiten immer auf der sicheren Seite."

Andreas Koczwara, Geschäftsführer Koczwara Vertriebs-GmbH

Referenzbericht Koczwara Vertriebs-GmbH


Dr. Fooke Laboratorien GmbH: Eine Auswahl bester Antigene mit Hilfe der besten software!

Was ist wichtig für eine exzellente Autoimmun-Diagnostik? Die Auswahl der besten Antigene bestimmt die Qualität und ermöglicht erstklassige In-vitro-Allergie- und Autoimmundiagnostik. Und daher fiel auch die Entscheidung bei der Dr. Fooke-Achterrath auf die beste Software.

Vorteile

  • Jede Charge lässt sich lückenlos zurückverfolgen
  • Kosten sind für jeden Prozessschritt ersichtlich, lassen sich so optimieren
  • Weniger manuelle Eingaben senken die Fehlerquote
  • Management der Laborgeräte ist vollkommen transparent

Kundenstatement
In unserem Unternehmen sind Prozesse extrem komplex. Schon ein einziger Fehler kann weitreichende Folgen haben. Eine Software, mit der wir jeden Schritt klarer gestalten und Fehler vermeiden können, ist ein wichtiges Werkzeug."

Sascha Essers, Chief Financial Officer Dr. Fooke Achterrath-Laboratorien GmbH

Referenzbericht Dr. Fooke Laboratorien GmbH


wwt Technologie: Die hohe Kunst der Stückliste

Kochsalzlösungen, Zement, Honig: wwt Technologie plant und fertigt jede ihrer Handlings- und Inspektionsanlagen für genau einen Kunden und einen Einsatzzweck. Mit jedem Projekt beginnen Konstruktionsplanung und Kalkulationen praktisch wieder bei null - und die Zeit drängt.

Diese logistische Meisterleistung bewältigt der Sondermaschinenbauer jetzt nahezu automatisch: IT-Partner wp.DATA führte SAP Business One ein und verknüpfte das ERP- mit dem CAD-System.

Vorteile

  • Lösung deckt bereits im Standard nahezu alle Prozesse ab
  • Eine Erweiterung ermöglicht es zudem, das ERP- mit dem CAD-System zu verbinden
  • Eine Investition in Produkte des Weltmarktführers SAP ist zukunftssicher
  • die Software wird stetig weiterentwickelt

Kundenstatement
Früher standen wir unter einem enormen Zeitdruck. Heute fällt es uns leicht, termingerecht zu liefern. Ich arbeite einfach entspannter und fokussierter."

Phillip Wagner, Projektleitung wwt Technologie GmbH

Referenzbericht wwt Technologie GmbH


viasecure Deutschland: Projekte mit integrierter IT effizienter steuern

Der Neubau und die Sanierung von Industrieanlagen, beispielsweise in Raffinerien, sind sicherheitskritische Megaprojekte. Für eine reibungslose Organisation sorgt viasecure. Mit der Lösung SAP Business One® verzahnte der Ingenieurdienstleister seine Prozesse. Die Resultate: nahtlose Workflows, völlige Transparenz und eine 25 Prozent schnellere Buchhaltung. Unterstützt von IT-Partner wp.DATA war das ERP-System in nur drei Monaten implementiert.

Vorteile

  • Durchgängiger, intuitiv verständlicher Workflow
  • Aussagekräftiges und schnelles Reporting
  • Buchhaltung spart 25 Prozent an Zeit
  • Umfassende Sicht auf das gesamte Unternehmen
  • Stets zuverlässige Informationen
  • Deutlich geringeres Fehlerrisiko
  • Einfache Bedienung

 

Kundenstatement
„Mit SAP Business One steuern wir alle Unternehmensprozesse
zentral und haben absolute Transparenz gewonnen."

Boris Kowalewski, geschäftsführender Gesellschafter, viasecure GmbH

Referenzbericht viasecure Deutschland GmbH


Gelbau: Abläufe gut im Griff

Durch die Verknüpfung sämtlicher Prozesse von Einkauf über Verkauf bis hin zur Buchhaltung sind nun alle Abläufe in Echtzeit einsehbar. Die jederzeit aktuellen Kennzahlen ermöglichen eine bessere Unternehmenssteuerung und Erhöhung der Betriebsgeschwindigkeit. Der Vertrieb profiitiert von einem leistungsfähigem CRM.

Highlights

  • Integrierte Datenhaltung über alle Unternehmensbereiche
    hinweg
  • Übersichtliche Berichte auf Knopfdruck
  • Geringer manueller Aufwand    
  • Einfache Transaktionen mit Banken
  • Verbesserte Provisionsabrechnung

 

Kundenstatement
Mit SAP Business One verfügen wir über eine integrierte Gesamtlösung für alle Organisationsbereiche."

Jürgen Menz,  Geschäftsführer Gelbau GmbH & Co. KG

Referenzbericht Gelbau GmbH & Co. KG


Achim Pellen Dichtungstechnik: Schneller zum perfekten Profil

Ob im Caravan, in Elektrogeräten oder in der Sonnenbank:
Die Dichtungen von Achim Pellen Dichtungstechnik lassen sich vielseitig einsetzen. Das Unternehmen berät seine Kunden und bietet auf dieser Basis individuelle Lösungen zum Verkleben verschiedener Komponenten an. Das erfordert durchgängige, einfache und effiziente Prozesse: Achim Pellen Dichtungstechnik hat SAP Business One implementiert – und kann jetzt noch flexibler auf Kundenwünsche reagieren.

Vorteile

  • Vereinfachte Auftragsabwicklung
  • Zuverlässige Kundendaten für den Vertrieb
  • Produktionsskizzen lassen sich direkt zu SAP-Geschäftsvorfällen hinzufügen
  • Weniger manueller Aufwand
  • Vollständig integrierte Buchhaltung
  • Sichere Chargenrückverfolgung und Qualitätssicherung

Kundenstatement
„Die Prozesse laufen heute durchgängig und schneller, vom Angebot über den Auftrag bis hin zur Fertigung und Buchhaltung. Und dazu mussten wir weder die gewohnten Geschäftsabläufe noch die Software verbiegen.“

Klaus Steuer , SAP-Vertriebsbeauftragter, wp.DATA

Referenzbericht Achim Pellen Dichtungstechnik GmbH


Litim: Prozesse durchgängig planen

Litim steht für hochwertige Komponenten für Wälzlager, Zahnräder und Kabelschutz. Mit dem integrierten ERP-System SAP Business One hält das Unternehmen die engen Liefertermine seiner internationalen Kunden immer zuverlässig ein. Die Mitarbeiter lenken den Material- und Warenstrom präziser und bearbeiten Aufträge schneller.

Vorteile

  • Schnellere Auftragsbearbeitung
  • Detailliert dokumentierte Chargenverwaltung
  • Reduktion der Lagerbestände und des Umlaufkapitals
  • Präzise Beschaffungsplanung und sichere Materialversorgung dank eines Dispositionsassistenten
  • Zufriedenere Kunden durch maximale Liefersicherheit

Kundenstatement
„Wir können jetzt effektiver auf Abrufaufträge reagieren und halten Lieferpläne zuverlässig ein. Außerdem wissen wir genau, wann wir welche Materialien beschaffen und neue Produktionsaufträge anlegen müssen." 

André Litim , Qualitätsmanagementbeauftragter, Litim GmbH & Co. KG

Referenzbericht Litim GmbH & Co. KG


Kiba Kirsebauer: Mit SAP Business One von Auftrag bis Zulieferung durchgängige Prozesse

Wenn beispielsweise Industriebetriebe ihre Produkte ausliefern, sind die sensiblen Bauteile bestens gesichert – mit Schutzstopfen von Kiba Kirsebauer. Der Mittelständler fertigt die Kunststoffverschluss-         elemente nach den individuellen Anforderungen seiner Kunden. Damit die Kommunikation von der Auftragsstellung bis hin zu Produktion und Auslieferung reibungslos klappt, verlässt sich das Unternehmen auf die Anwendung SAP Business One und das Add-on AUTOMOTIVE.ONE.

Vorteile

  • Abläufe sind revisionssicher, da Eingaben nicht mehr manuell erfolgen
  • Von der Bestellung über die Produktion bis hin zu Versand und Rechnungsstellung läuft die Prozesskette lückenlos
  • Mithilfe des Add-ons AUTOMOTIVE.ONE gelingt die Kommunikation mit den Kunden besser: Anforderungen können passgenau im richtigen Format erfüllt werden
  • SAP Business One ist mit dem Arburg-Leitrechner-System (ALS) verknüpft: CRM-Daten lassen sich einfach mit Fertigungsdaten verknüpfen
  • Rückmeldung der produzierten Teile erfolgt automatisiert an Lager und Logistik
  • Fertigung kann in Echtzeit und mobil überblickt werden.
  • Auslastung der Maschinen lässt sich besser planen

Kundenstatement
Wir haben heute komplett durchgängige Prozesse: Über eine eigene Schnittstelle, die unser Implementierungspartner wp.DATA programmiert hat, kommuniziert SAP Business One mit den Maschinen. Und über das Add-on AUTOMOTIVE.ONE sieht der Kunde, was zu welchem Zeitpunkt angeliefert wird.“

Frank-Peter Schauerte,
Prokurist, Kiba Kirsebauer GmbH

Referenzbericht Kiba Kirsebauer GmbH


Peter Busch Likörfabrik: Integrierte Lösung sorgt für flüssige Prozesse

Seit über 50 Jahren vertreibt die Likörfabrik Peter Busch ihren hochprozentigen Killepitsch in ganz Deutschland. Inzwischen ist der Traditionslikör auch weltweit in aller Munde - er wird in über 15 Länder exportiert. Mit dem Kundenstamm wachsen die Anforderungen an die Systemlandschaft. Dank einer integrierten Lösung auf Basis von SAP Business One behält die Likörfabrik Aufträge, Lagerbestände und Steuervorgaben zuverlässig im Griff.

Vorteile

  • 360-Grad-Sicht auf das gesamte Unternehmen
  • Einfacher Elektronischer Datenaustausch (EDI) mit Zulieferern und Kunden
  • Transparente Abbildung des Zolllagers
  • Zuverlässiges und schnelles Reporting
  • Nahtlose Integration von Produktions- und Vertriebsprozessen

Kundenstatement
SAP Business One ermittelt zu jedem Auftrag vollautomatisch den korrekten Steuersatz. So bewältigen wir auch unser wachsendes internationales Geschäft mühelos und zuverlässig." 

Peter Busch, Geschäftsführer, Peter Busch Likörfabrik GmbH

Referenzbericht Peter Busch Likörfabrik GmbH


Richtige Zutaten für eine zuverlässige Planung

Seit über 150 Jahren steht die Neusser Leuchtenberg Sauerkrautfabrik GmbH für leckeres, gesundes Gemüse. Als einer der führenden Hersteller von Rot- und Weißkohlgerichten erwirtschaftet der Traditionsbetrieb jährlich rund 7,7 Millionen Euro. Mit SAP Business One verzahnt die Krautfabrik heute sämtliche Abläufe, macht Produktions- und Planungsprozesse transparent und erhöht die Qualität betriebswirtschaftlicher Auswertungen.

Vorteile

  • Materialbedarf und Produktion lassen sich gezielt planen
  • Lagerkosten werden reduziert
  • Produktherkunft und Verarbeitungswege sind per Mausklick nachvollziehbar
  • Standardschnittstelle erleichtert elektronischen Datenaustausch (EDI)
  • Zuverlässige betriebswirtschaftliche Auswertungen erhöhen Kreditwürdigkeit

Kundenstatement   
Ich habe jederzeit zuverlässige Infos zur Hand. Gegenüber Kunden und Banken kann ich so sofort handfeste Aussagen treffen." 

Joachim Küppers, Geschäftsführer, Leuchtenberg Sauerkrautfabrik GmbH

Referenzbericht Leuchtenberg Sauerkrautfabrik GmbH


Medienbrüche zuverlässig abgedichtet 

Der Wettbewerb in der kunststoffverarbeitenden Industrie ist hart: Hoher Konkurrenzdruck, schwankende Rohstoffpreise und komplexe Rezepturen machen effiziente Prozesse und maximale Transparenz unverzichtbar. Mit einer Branchenlösung auf Basis von SAP Business One verzahnt die Vigar Deutschland GmbH Fertigung und Auftragsabwicklung  - und behält so Abläufe, Daten und Kennzahlen zuverlässig im Griff.

Vorteile

  • 360-Grad-Sicht auf das gesamte Unternehmen erhöht Produktivität und reduziert Fehlerrisiken
  • Buchhaltung in der Zentrale ermöglicht monatliche Einsparungen in Höhe von 2.000 Euro
  • Zuverlässige Rückverfolgbarkeit aller Produktkomponenten erleichtert Einhaltung von Compliance-Anforderungen
  • Hinterlegte Formeln und Stücklisten automatisieren Rezepturerstellung 

Kundenstatement
Individuelle Rezepturen unserer komplexen Kautschukmischungen übermittelt SAP Business One automatisch an das Produktionssystem. Auch Warenbestände und Produktherkunft haben wir heute jederzeit auf Knopfdruck im Blick."

Lars Greiner, Prokurist, Vigar Deutschland GmbH

Referenzbericht Vigar Deutschland GmbH


Mit integrierter Lösung richtig Gummi geben

Von der Isomatte über die Autodichtung bis zum Messebau:Die Polyfoam Kautschuk GmbH produziert, was der Kunde wünscht - und zwar genau so, wie er es wünscht. Die Herausforderung: enge Lieferfristen und strenge Compliance-Richtlinien. Mit SAP Business One beschleunigt der Mittelständler Auftrags- und Fertigungsprozesse, wertet Kennzahlen zeitnah aus und behält Bestände und Herkunft verarbeiteter Werkstoffe zuverlässig im Blick.

Vorteile

  • Umfassende Sicht auf das Gesamtunternehmen
  • Schnelle und fehlerfreie Auftragsabwicklung
  • Gute Anwenderakzeptanz
  • Effiziente Produktionsplanung
  • Erhöhte Auskunftsfähigkeit gegenüber Kunden
  • Schnelle und pünktliche Lieferung

Kundenstatement
Unsere Kunden erwarten, dass wir maßgeschneiderte Produkte innerhalb weniger Tage herstellen und liefern - angesichts umfassender Entwicklungs- und Fertigungsprozesse eine echte Herausforderung. Mit SAP Business One bewältigen wir diese jedoch spielend."

Holger Koch, Geschäftsführer, Polyfoam Kautschuk GmbH

Referenzbericht Polyfoam Kautschuk GmbH


Branchenlösung aus einem Guss sorgt für hochtransparente Prozesse

Für die Automobilindustrie ist eine verlässliche Chargenrückverfolgung unverzichtbar. Schließlich übernehmen Zulieferer immer mehr Entwicklungs- und Fertigungsschritte - und stehen somit auch für die Qualität ihrer Erzeugnisse in der Verantwortung. Umso wichtiger ist es, Prozesse und Materialien zuverlässig im Blick zu behalten. Die Fietz Thermoplast GmbH schafft dies mithilfe einer Branchenlösung auf Basis von SAP Business One.

Vorteile

  • Produktherkunft jedes Einzelteils ist per Knopfdruck nachvollziehbar

  • Aufträge können schneller beliefert werden

  • Fehlerquote sinkt

  • Aussagekräftige Auswertungen unterstützen strategische Entscheidungen

  • Höhere Transparenz ermöglicht zuverlässige Aussagen gegenüber Kunden und Partnern

Kundenstatement
Die lückenlose Chargenrückverfolgung ist Grundbestandteil einer zuverlässigen Qualitätssicherung. Dank SAP Business One weisen wir die Herkunft jeder Komponente per Knopfdruck nach - und zwar über Jahre hinweg."

Reinhard Huebner, Geschäftsführer Fietz Thermoplast GmbH

Referenzbericht Fietz Thermoplast GmbH


Bei der GFG - Gesellschaft für Grün mbH hört man das Gras wachsen.

Das liegt in der Natur der Sache. Dank hoher Fachkompetenz sowie präzisem Handeln sehen die Kunden den Familienbetrieb als kompetenten Produzenten von Rasensamenmischungen und Düngemitteln an. Mit SAP Business One automatisiert GFG interne wie externe Abläufe - und legt so die Grundlage für zukünftiges Wachstum.

Vorteile

  • Aktuelle Kennzahlen stehen auf Knopfdruck zur Verfügung
  • Standard-EDI-Schnittstellen vereinfachen die Anbindung externer Partner und Kunden
  • Intuitive Oberfläche und hohe Funktionalität sorgen für hohe Anwenderakzeptanz
  • Administrative Aufgaben lassen sich schneller und fehlerfreier bewältigen

Kundenstatement
Durch elektronischen Datenaustausch (EDI) lassen sich Auftragsprozesse
enorm beschleunigen - wir treiben die EDI-Umsetzung in unserem
Betrieb deshalb gezielt voran. Über SAP Business One binden wir externe
Kunden und Partner mühelos in unsere Abläufe ein."

Rolf Karasek, Geschäftsführer, GFG - Gesellschaft für Grün mbH

Referenzbericht GFG - Gesellschaft für Grün mbH


Erneuerung der IT und Optimierung der Geschäftsprozesse mit SAP Business One bei der Sappi Biotech GmbH.

Highlights

  • Implementierung in weniger als 8 Wochen
  • Festpreisprojekt, inkl. Softwareimplementierung, Schulung, Beratung
    und IT-Infrastruktur (Implementierungspartner: wp.Data)
  • Reibungsloser Übergang durch parallelen Betrieb der Altanwendung
    und von SAP Business One
  • Hohe Akzeptanz bei den Anwendern aufgrund der Benutzerfreundlichkeit

Kundenstatement
Mit SAP Business One haben wir eine Lösung gefunden, die unser gesamtes Geschäft abdeckt und perfekt zu einem kleinen Unternehmen passt. Zudem hat sich unsere Investition innerhalb von 12 Monaten mit einem ROI von über 180 % amortisiert."

Jürgen Bendt, Geschäftsführer, Sappi Biotech GmbH

Referenzbericht Sappi Biotech GmbH (vormals Chemische Werke Zell-Wildshausen GmbH)


Mit ihrer bisherigen IT-Landschaft konnte LUMOS die gestiegenen Anforderungen nicht mehr bewältigen - inkonsistente Daten und intransparente Prozesse waren die Folge. Dank SAP Business One hat LUMOS diese Probleme gelöst - und sieht sich für die Zukunft gut gerüstet.

Highlights

  • Schaffung einer durchgängigen
    IT-Umgebung
  • Abbildung aller Geschäftsprozesse für die
    Produktions- und Materialbedarfsplanung,das Kundenmanagement und den Vertrieb

Kundenstatement
Unsere Entscheidung für SAP Business One war einstimmig. Die Software überzeugt mit ihrem klaren Aufbau, der leichten Erlernbarkeit und der Bedienerfreundlichkeit des Systems sowie dem aus unserer Sicht unschlagbaren Kosten-Leistungs-Verhältnis."

Thomas J. Möllers, Geschäftsführer, LUMOS GmbH

Referenzbericht LUMOS GmbH